Roman Untersee ist Einer der Ersten zertifizierten Retül Fit Experten

Holzkirchen, 21. Oktober 2013. Bereits seit 2007 bildet Specialized seine Fachhändler im sportwissenschaftlich und medizinisch gestützten Radanpassungs-System Retül Fit aus. Nun geht der Premium-Fahrrad- und Komponentenhersteller noch einen Schritt weiter und verleiht sechs Händlern aus dem deutschsprachigen Markt erstmals ein offizielles Retül Fit-Diplom.

Das Thema der individuellen Radanpassung stößt auf immer größeres Interesse beim Kunden und der Markt hat auf diese Entwicklung bereits mit einer Vielzahl an Angeboten reagiert. Eine einheitliche und übergreifende Qualitätskontrolle fehlte jedoch bislang. Specialized stärkt mit der Einführung des Retül Fit-Diploms nun den Fachhandel, der somit eine fundierte Ausbildung und seine Kompetenz in Sachen professioneller Radanpassung nachweisen kann. Die Ausbildung umfasst intensive Schulungen in Praxis und Theorie sowie die Durchführung von mindestens 80 ausführlichen Sitzpositions-Analysen und- Anpassungen. Welche Bedeutung Specialized dem Thema der individuellen Radanpassung beimisst, zeigt die Tatsache, dass der Begründer des Retül Fit-Systems, Prof. Dr. Andy Pruitt vom Boulder Institut der Sportmedizin, eigens aus den USA angereist ist, um die Prüfung abzunehmen und die Urkunden zu überreichen.